Bund und Länder auf dem linken Auge blind?

Hubschrauber und 350 Polizisten für nur eine Verhaftung aus der linksextremen Szene! Wenn man unsere verantwortlichen Regierungsvertreter hört, gibt es keinen Linksextremismus. Das werde alles nur "aufgebauscht", sagte z. B. die damalige SPD-Familienministerin Schwesig. Da wundert es doch etwas, wenn dann sogar Polizei-Hundertschaften inklusive Hubschrauber ausrücken müssen, um ein einziges Mitglied der linksextremistischen Szene wegen …

Weiterlesen …

Treffen der Leipziger AfD-Ortsgruppe Ost/Süd

Am gestrigen Gründonnerstag kam die Leipziger AfD-Ortsgruppe Ost/Süd zu ihrem monatlich stattfindenden Treffen in Engelsdorf zusammen. Eifrig wurden verschiedenste politische Themen diskutiert und anstehende Termine bekanntgegeben. Mitgebrachter Hunger und Durst konnten auch gestillt werden. Noch einmal vielen Dank an alle Mitglieder und Sympathisanten, welche kurz vor den Ostertagen, am Treffen teilnehmen konnten. In diesem Sinne: Frohe und …

Weiterlesen …

++ Frohe Ostern, liebe Unterstützer! ++

Ja, wir wissen natürlich auch, dass heute erst Karfreitag ist und Ostern als höchstes kirchliches Fest zur Auferstehung von Jesus Christus erst in der Osternacht beginnt. Dennoch möchten wir Ihnen schon jetzt unsere herzlichsten Ostergrüße übermitteln. Wir danken an dieser Stelle insbesondere all denjenigen, die auch in den nächsten Tagen dafür sorgen, dass die Räder in unserem Land nicht still stehen und für alle gesorgt ist. Frühlingserwachen, …

Weiterlesen …

Sachsen-AfD geht mit neuer Zeitung „Blaue Landespost“ online!

Die sächsische AfD ist ab sofort mit einer neuen Zeitung im weltweiten Netz präsent. Die „Blaue Landespost“ informiert täglich und stündlich neu über Nachrichten aus Politik und Wirtschaft. Unter der Rubrik „Kolumne“ befinden sich Meinungsbeiträge. Unter der Rubrik „Neues aus den Kreisen“ informieren AfD-Kreisverbände über ihre politische Arbeit. Selbstverständlich werden auch Veranstaltungstermine veröffentlicht. Die Blaue Landespost ist für …

Weiterlesen …

Vergewaltigungen in Leipzig um 670 Prozent gestiegen

In Leipzig ist die Zahl von Vergewaltigung und besonders schwerer sexueller Nötigung um 670 Prozent auf 154 Fälle gestiegen. Die Morgenpost berichtet, dass der massive Anstieg im letzten Jahr im Wesentlichen auf die Verschärfung des Sexual-Strafrechts nach Migrantenübergriffen im Kölner Bahnhof zurückzuführen sei. Sebastian Wippel, innenpolitischer Sprecher, erklärt: „Die zum SPD-Medienimperium gehörende Morgenpost erwähnt mit keinem Wort, dass …

Weiterlesen …

MdB Siegbert Droese zu „100 Tage Kretschmer“

Am heutigen Donnerstag ist der sächsische Ministerpräsident Michael Kretschmer 100 Tage im Amt. Zu der bisherigen Politik des "Verlierers von Görlitz" äußert sich der sächsische AfD-Bundestagsabgeordnete und stellvertretende Landesvorsitzende Siegbert Droese wie folgt. "Bilanzieren lässt sich noch nicht sonderlich viel. Zuvorderst versorgte der Ministerpräsident Kretschmer - gewissermaßen als erste Amtshandlung - treue Parteisoldaten mit …

Weiterlesen …

Messer muss Unwort des Jahres 2018 werden!

Anfang März griff ein sieben Jahre alter Zweitklässler seine Lehrerin in Teningen bei Freiburg mit einem Messer an und verletzte sie. Das Kind soll laut „BILD“ bereits mehrfach gewalttätig gewesen sein. Die Lehrerin und ihre Kollegen hätten die Behörden immer wieder vor ihm gewarnt. Aktuell meldet sich nun Ministerpräsident Kretschmann (Grüne) zu diesem Fall zu Wort: „Wir müssen nicht wegen jedem Einzelfall glauben, wir müssten die Welt ändern. …

Weiterlesen …

Stadt prüft den Bedarf von Kältebussen in Leipzig für den nächsten Winter

Die Thematik der Obdachlosigkeit wurde erst im Winter von der AfD-Stadtratsfraktion in den Stadtrat getragen. Nun wurde erneut die Thematik aufgegriffen. Diesmal wurde ein Antrag der Linken in der Form des Verwaltungsstandpunktes durch alle Fraktionen mitgetragen. (Diesmal war wahrscheinlich der Antragsteller der vermeintlich Bessere?) Wir haben das Anliegen unterstützt, da auch den vermeintlich schwächsten unserer Gesellschaft geholfen werden …

Weiterlesen …

Bücherverbrennungen nur noch eine Frage der Zeit

Zu den erwarteten und auch eingetretenen Tumulten an den Ständen und bei den Veranstaltungen "rechter" Verlage auf der Leipziger Buchmesse erklärt der Leipziger AfD-Bundestagsabgeordnete Siegbert Droese: "Am vergangenen Wochenende zeigte sich auf der Leipziger Buchmesse erneut, dass der diskursfeindliche linke Mainstream den Verlust seiner politischen Deutungshoheit nicht ertragen kann und sein Gerede von Demokratie und Meinungsfreiheit reine …

Weiterlesen …

Die Veranstaltung "Classic Open" ist ein in Leipzig einmaliges Format

Rede von Tobias Keller in der Ratsversammlung zum Antrag der „Grünen“: Sperrvermerk für Classic Open-Zuschuss 2018/ Neuausrichtung VI-A-05156 am 28.02.2018 Sehr geehrter Oberbürgermeister, sehr geehrte Damen und Herren, Die Veranstaltung "Classic Open" ist ein in Leipzig einmaliges Format, das sehr beliebt ist und vor allen Dingen mit dem Namen Peter Degner steht und fällt. Sicher ist Herr Degner nicht immer einfach zu handhaben, legte er sich …

Weiterlesen …

Unser Service für Journalisten

Ansprechpartner:

Siegbert Droese

Wenn Sie regelmäßige Informationen oder Meldungen erhalten möchten, oder in unseren Presseverteiler aufgenommen werden möchten, dann nehmen Sie sich die kurze Zeit, unser beigefügtes Formular auszufüllen - wir werden schnellstmöglichst Kontakt mit Ihnen aufnehmen.

Das Personal der Initiatoren und der Unterstützer spricht dafür, dass sie Chancen im bürgerlichen Milieu haben.

Frankfurter Allgemeine, 04. März 2013

Bürgerbüros

Die AfD stellt sich vor

Hier finden Sie die Bürgerbüros der Abgeordneten des Landtages der Fraktion der AfD im Sächsichen Landtag.

Diese Seite verwendet Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung