Dieselfahrverbot wird keinen Effekt haben

Ein Dieselfahrverbot wird keinen Effekt haben - auch die Umweltzonen haben nichts bewirkt! Professor Matthias Klingner ist Leiter des Fraunhofer-Instituts für Verkehrs- und Infrastruktursysteme in Dresden. Im Interview mit n-tv fordert er mehr Rationalität in der aufgeheizten Debatte um Dieselmotoren. Für den Experten steht fest: "Nur Bruchteile der gemessenen Feinstaubwerte lassen sich dem Diesel zuordnen." Unsere AfD-Stadtratsfraktion wird …

Weiterlesen …

Gratulation an den neuen Vorstands des sächsischen Landesverbandes

Die Leipziger AfD gratuliert dem neuen Vorstand unseres Landesverbandes und wünscht für die Zukunft ein glückliches Händchen! Vorsitzender: Jörg Urban Generalsekretär: Jan Oliver Zwerg Stellvertreter: Siegbert Droese Stellvertreter: Joachim M. Keiler Stellvertreter: Maximilian Krah Schatzmeister: Carsten Hütter Stellv. Schatzmeister: Torsten Gahler Beisitzer: Sebastian Wippel Beisitzer: Ivo Teichmann Beisitzer: Benjamin J. Przybylla Beisitzer: …

Weiterlesen …

SPD Büro im Leipziger Norden angegriffen

Konflikte werden stellvertretend auf deutschem Boden ausgetragen - nun hat es die SPD getroffen! Ein Abgeordnetenbüro der SPD wurde angegriffen, es entstand ein Schaden in vierstelliger Höhe. Grund des Angriffs soll der türkische-kurdische Konflikt sein! Grundsätzlich sind Straftaten abzulehnen und die Strafverfolgungsbehörden mögen hoffentlich die Täter ergreifen. Gleichzeitig sollte man die gescheiterte "Migrationspolitik" benennen, für welche …

Weiterlesen …

Vandalismus in Leipzig

Jeder der den ÖPNV nutzt beziehungsweise mit dem Auto an Haltestellen vorbei fährt kann von diesen unhaltbaren Zuständen berichten. Fahrscheinautomaten oder "entglaste Fahrgastunterstände" sind leider an der Tagesordnung. Die tagtägliche sinnlose Zerstörungswut kostet nicht nur Geld, vielmehr betrifft es auch das Sicherheitsgefühl der Bürger! Ist man in der Öffentlichkeit noch sicher? Die Kommunalpolitik muss sich entschieden dagegenstellen und …

Weiterlesen …

Besuch des Bundestages

Leipzig zu Gast in Berlin Am vergangenen Mittwoch reisten sächsische Besucher auf Einladung unserer Bundestagsmitglieder Siegbert Droese und CHristoph Neumann nach Berlin. Für viele Besucher war es mal ein Highlight den Reichstag "hinter den Kulissen" zu erleben. Neben vielen guten Gesprächen wurde auch gescherzt und gelacht. Ein rundum gelungener Tag! Werden auch Sie ein Teil der blauen Familie - unterstützen Sie die AfD. Wir freuen uns auf Sie!

Weiterlesen …

Vortrags- und Diskussionsveranstaltung Geschäftsstelle der AfD Leipzig

Am 26.01.2018 um 19:00 Uhr findet eine Vortrags- und Diskussionsveranstaltung statt. Referent ist Michael Schuster, Referent der AfD-Fraktion in Sachsen Anhalt Thema: "Altersarmut in Deutschland - Konzepte alternativer Rentenpolitik" Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte unsere Geschäftsstelle: geschaeftsstelle@afdleipzig.de

Weiterlesen …

Wachmann mit Tritt ins Gesicht verletzt

Wachmann mit Tritt ins Gesicht verletzt Bei einem brutalen Übergriff im Leipziger Einkaufszentrum Höfe am Brühl ist am Donnerstagabend ein Sicherheitsmann im Gesicht verletzt worden. Dort wurde dem 28 Jahre alten Sicherheitsmitarbeiter von einem herbeieilenden weiteren Mann mit dem Fuß ins Gesicht getreten. Ein Zivilbeamter, der sich vor Ort befunden habe, nahm den Angreifer fest. Bei dem Täter handele es sich um einen 21 Jahre alten Syrer. …

Weiterlesen …

+ + + Ist Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte im besonders schwerem Fall Antifaschismus??? + + +

Der Vorwurf des Amtsgerichtes Gera wiegt schwer: Demnach soll Pfarrer König einen Polizisten mit seinem Auto in Schrittgeschwindigkeit etwa zehn Meter weit vor sich her geschoben haben. Der Polizist musste letztendlich zur Seite springen, um nicht überfahren zu werden. Der vorgetragene Vorwurf lautet demnach "Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte im besonders schwerem Fall". Nun schlägt sich die Leipziger Linke auf die Seite des Pfarrers und …

Weiterlesen …

AfD-Fraktion fordert vom OBM Burkhard Jung endlich zu handeln!

AfD-Fraktion fordert vom OBM Burkhard Jung endlich zu handeln! Mit Verwunderung nimmt die AfD-Fraktion die jüngsten Äußerungen unseres OBM Burkhard Jung zum Anstieg der Kriminalität seit der Flüchtlingskrise zur Kenntnis. Unsere Stadtratsfraktion verwies seit Beginn der Flüchtlingskrise ständig im Fachausschuss Umwelt und Ordnung sowie in fast jeder Ratsversammlung auf die steigenden Fallzahlen, welche vor allem seit dem Zuzug vieler „neuen …

Weiterlesen …

"Fall Rauscher" was kein Fall ist - keine dienstrechtlichen Schritte gegen den Jura-Professur

"Fall Rauscher" was kein Fall ist - keine dienstrechtlichen Schritte gegen den Jura-Professur Wie zu erwarten war, regeln gibt es um Willkür vorzubeugen. Die AfD begrüßt diese Entscheidung.

Weiterlesen …

MÄNNER STREITEN: SOLLEN WIR DIESE LEIPZIGERIN AUSRAUBEN ODER NICHT?

MÄNNER STREITEN: SOLLEN WIR DIESE LEIPZIGERIN AUSRAUBEN ODER NICHT? Wieder ein Einzelfall. Eigentlich traut man sich kaum mehr in den Abendstunden auf die Straße. Bei solchen Attacken verschlägt es einem die Sprache, entschiedenes Handeln ist endlich gefragt. Dabei müssen gerade Stadt&Land gemeinsam an einem Strang ziehen. Mehr Polizei, schnelleres Durchgreifen und härtere Strafen - anders werden diese Parallelgesellschaften nicht bekämpft werden …

Weiterlesen …

Prof. Rauscher kommt im mdr-Interview zu Wort

Interview mit Prof. Rauscher Prof. Rauscher kommt im mdr-Interview zu Wort. Dabei vertritt er konsequent seine Meinung. Wir unterstützen, wenngleich er mit der AfD als Partei nichts zu tun hat, seine Ansichten. Die AfD verurteilt diese an schlechte Zeiten erinnernde Methodik der Studentenschaft auf das schärfste. Wir wünschen Herrn Prof. Rauscher und seiner Familie viel Kraft und Durchhaltevermögen bezüglich dieser Ereignisse.

Weiterlesen …

Studenten übergeben Petition

Studenten übergeben Petition Ein neuer Höhepunkt an unserer Leipziger Universität. Auf welcher Grundlage die Petition beruht ist dabei erstmal für die Protagonisten egal. Seit wann können Dritte in einen Dienstvertrag eingreifen? Für ein Handeln der Universitätsleitung ist diese Petition überflüssig, da nicht bindend. Einzig durch geltendes Recht können eventuelle Sanktionen begründet werden, schließlich herrscht in Deutschland keine Willkür. …

Weiterlesen …

COMPACT-Konferenz: Linker Verhinderungsversuch kläglich gescheitert! Ausdrücklicher Dank gilt der Polizei

COMPACT-Konferenz: Linker Verhinderungsversuch kläglich gescheitert! Ausdrücklicher Dank gilt der Polizei Am Samstag fand im Leipziger Eventpalast die angekündigte COMPACT-Konferenz statt. Unabhängig wie man selbst zu diesem Format steht - in einer Demokratie müssen alle Meinungen zu Wort kommen. Das gerade in Leipzig Gegendemonstranten für das vermeintlich Gute diese Grundtugend einer Demokratie ablehnen ist bezeichnend. Trotz vorherigem …

Weiterlesen …

Diese Seite verwendet Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung