SPD Oberbürgermeister Jung vor Leipziger Wirtschaftsvertretern "Ohne BMW und Porsche würde es in Leipzig ganz finster aussehen".

Dazu meint der Leipziger Landtagsabgeordnete Holger Hentschel: "An der aktuell schwierigen Lage der Autoindustrie ist seine Partei nicht ganz unschuldig." Auf einem Treffen mit Leipziger Wirtschaftsvertretern fiel unter anderem der Satz "Ohne BMW und Porsche würde es in Leipzig ganz finster aussehen". Es ist vollkommen richtig, ohne die Ansiedlung von Porsche, BMW und DHL am Standort Leipzig wäre die wirtschaftliche Entwicklung in der Region …

Weiterlesen …

VVN-BdA Sachsen ruft auf Facebook auf "Alle gegen das Finanzamt - Antifaschismus muss gemeinnützig bleiben"

Der VVN BdA ist eine dubiose Organisation die laut Bayerns Verfassungsschützern einen „kommunistisch orientierten Antifaschismus“ verfolge. Ebenfalls arbeite man offen mit Linksextremisten zusammen. Daher war die Entscheidung, diesen Feinden der freiheitlich demokratischen Grundordnung die Gemeinnützigkeit zu entziehen, längst überfällig. Steuerbegünstigung für Extremisten? Wo leben wir eigentlich? Die Reaktion dieser Leute lies nicht lange auf …

Weiterlesen …

Stellungnahme zum Lob der Landeskirche zum Koalitionsvertrag von CDU, Grüne und SPD

Dass die sächsische evangelische Landeskirche (EVLKS) den ausgehandelten Koalitionsvertrag der drei sächsischen Parteien, welche die Landtagswahlen am 01.September 2019 verloren hatten, mit sinnarmen Worthülsen lobt, war absehbar. Reiht sich das Lob doch in dauerhafte Demutshaltungen mit Verneigungen an die Regierenden im Lande ein. Einmal mehr wird die Nähe von Kirchenvertretern in Verantwortung zur staatlichen Obrigkeit deutlich. Ein kritisches …

Weiterlesen …

Glauben Sie der Frau kein Wort!

Mal heißt die Schlagzeile : „EU trägt 80% der Kosten des Parkbogen Ost in Leipzig“ dann wird getitelt „EU fördert Mit Mach-Laden in Borna“ oder es heißt (natürlich gendergerecht) „EU unterstützt junge Selbstständige mit günstigen Darlehen - bis zu 20000 € können Existenzgründer*innen aus dem Europäischen Sozialfonds erhalten." Constanze Krehl (SPD) postet gern solche Meldungen, sollen sie uns doch in dem Glauben stärken, was die tolle EU alles …

Weiterlesen …

Verrat am sächsischen Wählerwillen – Koalitionsvertrag zwischen CDU, Grüne und SPD

Am Sonntag wurde der finale Koalitionsvertrag der neuen sächsischen Landesregierung zwischen CDU, SPD und den Grünen präsentiert. Die CDU hat sich also die beiden wichtigen Ministerien Wirtschaft und Umwelt nehmen lassen und an jeweils SPD und die Grünen abgetreten. In Sachsen werden also nun zwei Parteien die Politik maßgeblich mitgestalten, die nur ein einstelliges Wahlergebnis vorweisen können. Ministerpräsident Kretschmer verrät die …

Weiterlesen …

COSAC Konferenz zur Zukunft Europas – Lösungen statt Ideologie!

"Die EU plant – und so wurde es auf der COSAC-Konferenz in Helsinki erläutert - eine Konferenz zur Zukunft Europas. Diese soll die neuen Werte der EU systematisch betonen und beschließen, vor allem Klimawandel und gender-gerechte Arbeitswelten sowie Rechte von Minderheiten und NGOs. Zunächst ist dazu festzustellen, dass die EU endlich damit aufhören soll, im Namen ganz Europas zu sprechen! Die EU ist ein großer Teil Europas, aber eben nicht der …

Weiterlesen …

COSAC in Helsinki

Durch einen technischen Umstand konnte ich meinen Redeslot, zu Regeln für die sogenannte ZIVILGESELLSCHAFT, von vorn in die Versammlung halten. Ich ging auf die Deutsche Umwelthilfe (DUH) mit ihren 428 (!) Mitgliedern ein, die es schafft in Millionenstädten Fahrverbote durchzusetzen. Ein Unding! Minoritäten brauchen Regeln, damit ein demokratisches Grundprinzip - die Mehrheit entscheidet - nicht mehr auf den Kopf gestellt werden kann. P.S. …

Weiterlesen …

Linksradikale Jungsozialisten haben offenbar die Macht in der Leipziger SPD übernommen?

Der Stadtteil Leipzig-Engelsdorf wird in drei Richtungen von der Autobahn und zwei Eisenbahnlinien begrenzt. Weil die Brücke in der Geithainer Strasse seit langem baufällig ist, dürfen Fahrzeuge sie nicht mehr benutzen, was wiederum sehr ärgerlich für Engelsdorfer Pendler in Richtung City ist. PKW-, LKW-, und motorisierte Zweiradfahrer müssen zeitraubende Umwege über Mölkau, Stötteritz und Paunsdorf nehmen - Staus und anderweitige …

Weiterlesen …

Diese Seite verwendet Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung