Wahlkampfendspurt in Leipzig

Am Abend plakatieren zwei Teams nach den Wahlkampfständen unsere Restbestände. Gleichzeitig ziehen mehrere Teams mit Flyern durch Leipzigs Straßen. Gemeinsam streiten wir für eine blaue Wende. Helfen Sie uns dabei, wählen Sie bitte am 1. September AfD. TRAU DICH SACHSEN, JETZT ERST RECHT! PS: An die Plakatzerstörer. Selbstverständlich haben wir für Totalausfälle ganzer Straßenzüge weitere Plakate in der Hinterhand.

Weiterlesen …

11.1.5 Wasser, Strom, Internet: Glasfaseranschlüsse als Element der staatlichen Daseinsvorsorge

Das Ziel der sächsischen Landesregierung, bis 2025 flächendeckend in ganz Sachsen 100 Mbit/s anliegen zu haben, halten wir für nicht weitreichend genug. Internetanbindungen im Nahbereich mit 100 Mbit/s, wie sie in aktuellen Projekten der Landesregierung mit Steuergeldern gefördert werden (z.B. Eppendorf), bauen auf die schon heute veraltete und in Zukunft nicht mehr ausreichende Kupferkabeltechnologie. Diese darf in aktuellen Projektplanungen des …

Weiterlesen …

11.1.4 Soziales Umfeld von Gründern stärken

Neben der Finanzierung der IT-Startups selbst sind die sozialen und infrastrukturellen Faktoren der Gründer nicht zu unterschätzen. Häufig entscheiden diese über die Wahl des Standortes, an dem das Unternehmen gegründet wird. Hier hat Sachsen vielfältige Möglichkeiten, unterstützend einzugreifen und den Jungunternehmern Steine aus dem Weg zu räumen, mit dem Ziel, dass die neue Firma hier in Sachsen gegründet wird. Innovative Unternehmen sollen …

Weiterlesen …

11.1.3 Finanzierungsmodelle etablieren

Um einen solchen Technologiepark aufzubauen, müssen jungen Absolventen oder IT-Spezialisten in der Anfangszeit spürbare Anreize geboten werden, sich in Sachsen mit einem Startup oder Spin-Off selbständig zu machen. Der wesentliche Faktor ist hier natürlich eine, am globalen Konkurrenzmarkt und an der Größenordnung der Herausforderung gemessenen Finanzierung der jungen Unternehmen in ihren ersten Jahren. Derzeit ist es für Gründer häufig äußerst …

Weiterlesen …

11.1.2 Technologiepark „IT-KOMmunikation“ und Gründerkultur

Zu einer erfolgreichen IT-Industrie gehören Unternehmen aller Größenordnungen. Finanzstarke und global tätige Konzerne sind genauso notwendig, wie flexibler Mittelstand und hochinnovative Start-up-Unternehmen. Vor allem Startups können dabei als Innovationsmotor gesehen werden, da für sie der Innovationsgrad ihrer Entwicklungen in besonderem Maße für eine Etablierung am Markt notwendig ist. Um gerade im Bereich der IT-Kommunikation wieder …

Weiterlesen …

11.1.1 Wiederaufbau einer konkurrenzfähigen Informations- und Telekommunikationsindustrie

Die deutsche IT-Industrie hat in den meisten Bereichen den Anschluss an die weltweite Spitze verloren. Damit fehlt unserer Volkswirtschaft zum einen ein lukratives und zukunftsfähiges Betätigungsfeld, zum anderen sind wir in dieser technologischen Schlüsselindustrie zunehmend abhängig von Innovationen aus dem Ausland. Sachsen hat sich in den letzten zwanzig Jahren als ein Zentrum vor allem der Halbleiter- und Chipindustrie entwickelt. Allerdings …

Weiterlesen …

11 INFRASTRUKTUR; WOHNBAU; DIGITALISIERUNG - 11.1 Digitalisierung

Die Digitalisierung prägt heute praktisch alle Lebensbereiche der Menschen, von der privaten Lebensgestaltung über das öffentliche Zusammenleben bis zur Wirtschaft. Mit Blick auf die rasante Entwicklung völlig neuartiger Technologien wie etwa die Künstliche Intelligenz ist sicher, dass die Digitalisierung auch in Zukunft eine Vielfalt an heute noch gar nicht absehbaren innovativen Neuerungen schaffen wird.Grundsätzlich sehen wir in der digitalen …

Weiterlesen …

Plakatzerstörer gefasst!

Wir sind gespannt wie der Staat diese Straftaten würdigt. Es ist nicht "nur" Sachbeschädigung, vielmehr wird der faire Wahlkampf und dadurch die Demokratie an sich angegriffen. Unabhängig von den betroffenen Parteien, der Staat und die Demokratie muss wehrhaft bleiben. Selbstredend erneuern wir umgehend die Plakate. TRAU DICH SACHSEN, JETZT ERST RECHT! Quelle: …

Weiterlesen …

10.4.2 Energie-Einspar-Verordnung (EnEV) abschaffen

Die überzogenen Standards der Energieeinsparverordnung (EnEV) bzgl. der Wärmedämmung verteuern den Bau und die Modernisierung von Wohngebäuden derart, dass weder Eigentümer noch Mieter mit durchschnittlichem Einkommen diese Mehrbelastung verkraften können. Die EnEV ist damit zum Investitionshemmnis in der Wohnungswirtschaft geworden. Sie verhindert durch unsinnig hohe Standards für die Wärmedämmung wirtschaftlich sinnvolle energetische …

Weiterlesen …

Politik mit Herz: MDR-Kandidatencheck mit Alexander Wiesner (Leipzig-Süd/Wk28)

Unsere Direktkandidaten waren alle beim MDR Kandidatencheck. Mit dem Herz am rechten Fleck beantworteten unsere Direktkandidaten die Fragen. Ehrlich, authentisch und bürgerlich! Zum Nachschauen: https://kandidatencheck.mdr.de/?kandidat=6826&partei=afd&seite=5&fbclid=IwAR3CK5lX0hR3IG8iIjtcKa662DaKpwswVMAYY3NwQm16bWtUutZq1dlRCfw

Weiterlesen …

Diese Seite verwendet Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung