Bürgerdialog mit Noch-MP Kretschmer - zwischen Phrasendrescherei und leeren Worthülsen

Am gestrigen Mittwoch lud der Verlierer des Bundestagswahlkreises Görlitz - Michael Kretschmer - zum Bürgerdialog in der Universität Leipzig ein. Oberbürgermeister Burkhard Jung war natürlich auch anwesend.

Leider war es weniger ein Dialog, sondern mehr ein Monolog seitens des sächsischen Regierungschefs.

Lösungsvorschläge zu Lehrermangel und Pflegenotstand? Fehlanzeige!
Stattdessen Aufrufe zum sogenannten „K(r)ampf gegen Rechts“.
Auf Linksextremismus wurde so gut wie gar nicht eingegangen - trotz mehrmaliger Hinweise und Fragen zu diesem Thema.
Ein bisschen Hetze gegen die AfD war selbstverständlich auch noch mit dabei.
Alles in allem wurde den Leipziger Bürgern viel heiße Luft geboten!

PS: Nochmals vielen Dank an den sächsischen AfD-Bundestagsabgeordnete Tino Chrupalla, welcher den Bundestagswahlkreis gegen Herrn Kretzschmer gewann!

Diese Seite verwendet Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung