Deutschland ist immer eine Reise wert

Der Reiseführer „Lonely Planets“ hat Deutschland für 2019 zum zweitbeliebtesten Reiseziel erklärt. Als Gründe wurden unter anderem das 100-jährige Bauhausjubiläum und die Feierlichkeiten zu "30 Jahre Mauerfall" angeführt, aber auch die verschiedenen Landschafts- und Kulturräume Deutschlands haben ihren Anteil daran.

Der Leipziger Bundestagsabgeordnete CHristoph Neumann zeigt sich als Mitglied des Tourismusauschusses über die sehr gute Platzierung Deutschlands im Reiseführer positiv überrascht und äußert sich wie folgt:

„Auf diese Platzierung dürfen wir stolz sein! Deutschland ist und bleibt ein weltweiter Favorit, wenn es um Reiseziele geht. Egal, ob Nord- oder Ostsee, Harz oder Erzgebirge, Rhein oder Elbe, die einzelnen Kultur- und Landschaftsräume haben alle ihren Reiz und jede Menge Sehenswürdigkeiten zu bieten.

Sowohl das Gedenken an die Friedliche Revolution, welche letztlich zur Wiedervereinigung unseres geteilten Landes führte, als auch der 100. Geburtstag des Bauhauses werden einen positiven Einfluss auf die Tourismusbranche ausüben.“

Diese Seite verwendet Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung