Holger Hentschel zur Thematik "Parkplätze in Mockau"

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,
sehr geehrte Bürgermeister und Stadträte,
verehrte Gäste,

Die AfD Fraktion stimmt dem Standpunkt der Verwaltung grundsätzlich zu.
Wir erwarten aber, dass bei der Umgestaltung des Geländes rund um die Mockauer Post ausreichend Parkflächen geschaffen werden.

Gestatten Sie mir als langjährigem Mockauer hierzu einige Bemerkungen:

Im Zuge der neuen Straßenbahntrasse wird das zum Mockau Center gehörende Parkdeck abgerissen werden. Das kann man sowohl mit einem lachenden als auch mit einem weinenden Auge sehen.
Für die Kunden das Einkaufscenters war diese Parklösung nie besonders zweckmäßig, musste man doch mit dem Einkaufswagen eine stark frequentierte Straße kreuzen um dann den beladenen Wagen über steile Rampen in die oberen Etagen zu schieben. Auch als Blickfang mitten im Areal ist dieses in die Jahre gekommene Bauwerk nur mäßig attraktiv.

Wir sehen aber noch ein weiteres Problem. In wenigen Wochen wird der neue S-Bahn Haltepunkt Mockau Post eröffnet was den Einwohnern des Viertels künftig direkte und schnelle Verbindungen in die Leipziger City ermöglicht. Bereits heute wird das Parkdeck in gewissem Maße als Park und Ride Möglichkeit genutzt um mit den Straßenbahnlinien 1 und 9 das Zentrum zu erreichen . Die Nachfrage wird durch den neuen S-Bahnhaltepunkt massiv zunehmen.

Es ist vernünftig, durch gute Park und Ride Lösungen den Verkehr von Zentrum fernzuhalten. Dazu müssen aber zwingend Parkflächen im Umfeld der S-Bahnhaltepunkte vorgehalten werden, welche den Fahrgästen kurze Umstiegswege ermöglichen. Deswegen sehen wir mit großem Interesse den Planungen rund um die Mockauer Post entgegen.

Die neue Straßenbahntrasse ist eine große Chance das Gebiet langfristig attraktiv umzugestalten und gewisse Bausünden aus den 90igern gleich mit zu tilgen. Viele Anwohner des Viertels sehen es genauso, sind aber in großer Sorge, das künftig kaum noch Parkflächen vorhanden sein werden.

Für uns als AfD Fraktion ist es wichtig, die Bedenken der Anwohner in den Planungen zu berücksichtigen und für ausreichend Parkraum im Umfeld der Mockauer Post zu sorgen. Hier gilt es, sowohl die Interessen der Anwohner, wie auch der Pendler und nicht zu vergessen der Kundschaft des Mockau Centers in Einklang zu bringen.

Deswegen wird die AfD Fraktion die Planungen kritisch aber konstruktiv begleiten und gibt heute Ihre Zustimmung.

Diese Seite verwendet Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung