Kommunalwahlprogramm: 4. Stadtentwicklung und Bau – das Erbe bewahren, neue Qualität gestalten

Leipzig stellt sich heute, trotz beklagenswerter städtebaulicher Wunden aus der Vergangenheit, für seine Bürger und Gäste wieder reizvoll und attraktiv dar. Dies betrifft die Vielzahl an eindrucksvoller, bereits sanierter Bausubstanz ebenso wie das städtische Innenleben, dessen Straßenzüge, Parks, die wieder ans Licht gebrachten Flußläufe sowie die sich dem Besucher vor allem im Zentrum leicht zu erschließende Kompaktheit der Stadtstruktur. Offensichtlich lebt und arbeitet man daher gerne hier und genießt als Besucher oder Tourist – neben der emsigen Geschäftigkeit – insbesondere die bauliche Attraktivität der Innenstadt. In ihrer Gesamtheit stellt diese städtebauliche Qualität gegenüber anderen Städten im Bundesgebiet nahezu ein Alleinstellungsmerkmal dar. Daraus resultiert in gewissem Maße auch das Wachsen
der Einwohnerzahl Leipzigs und das Wohlbefinden der Bürger.

Diese Seite verwendet Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung