Wende für Leipzig: Der Startschuss ist gefallen!

Am heutigen Donnerstag verkündete der Wahlprüfungsausschuss, nach gründlicher Prüfung unserer eingereichten Wahlvorschläge, folgendes Ergebnis:

Alle vorgeschlagenen Kandidaten zur Stadtratswahl und den Ortschaftsratswahlen 2019 sind bestätigt!

Die Leipziger AfD nimmt - mit 78 Kandidaten - Kurs in Richtung Rathaus! Wir werden mit einer stark vergrößerten Fraktion ins Leipziger Rathaus einziehen und die Stadtgesellschaft vom Joch der rot-rot-grünen Einheitsfront befreien!

Mit Verkündung der Ergebnisse des Wahlprüfungsausschusses startet sozusagen der Kommunalwahlkampf. Mit Bürgernähe, Sachorientiertheit und vernünftigen politischen Lösungen, werden wir die Leipziger überzeugen. Wir brauchen eine WENDE FÜR LEIPZIG, die von den Leipzigern ausgehen muss!

Am Abend des 26. Mai 2019 wird klar sein, dass die AfD – auch in Leipzig – ein fester Bestandteil der Stadtpolitik ist.

Zur Erinnerung: Bei der Bundestagswahl in Leipzig stimmten 18,3 % der Wahlberechtigten mit ihrer Zweitstimme für die AfD.

Hier nochmal unsere Spitzenkandidaten zur Stadtratswahl im Überblick (v.l.n.r):

Jörg Kühne (WK 0 – Zentrum)
Gert Pasemann (WK 1 – Nordost)
Marius Beyer (WK 2 – Ost)
Tobias Keller (WK 3 – Südost)
Roland Ulbrich (WK 4 – Süd)
Siegbert Droese (WK 5 – Südwest)
Karl-Heinz Obser (WK 6 – West)
Sylvia Deubel (WK 7 – Altwest)
Christian Kriegel (WK 8 – Nordwest)
Holger Hentschel (WK 9 – Nord)

Diese Seite verwendet Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung